Über ICAZAR

ICAZAR

ICAZAR.architects fanden als festes Team zusammen, weil anspruchsvolle Bauherren sich für die Kombination von Kreativität und Umsetzungsdisziplin im Detail begeisterten. Von der Planung über das Projektmanagement bis zum schlüssigen Innenausbau hat der Auftraggeber mit uns einen Ansprechpartner, der Ideen intelligent verarbeitet, weiter denkt und dafür sorgt, dass alle Teilleistungen beim Bau zusammenpassen, mit präzisem Timing und stilsicher verwirklicht.

Unsere Vision ist die perfekte Kombination aus:

Design

Design

Design

Funktionalität

Design

Qualität

ZEITGENÖSSISCH
DESIGNER &
ENTWICKLER
ARCHITEKTEN

TEAM

Mit unserem Team aus Architekten,  Bauingenieuren, Projektmanagern und einem auf das Bauwesen spezialisierten Finanzcontroller kümmern wir uns im Interesse der Bauherren um die klare Linie am Bau, sowohl bei den Finanzen wie im Design.

Wer uns frühzeitig ins Vertrauen zieht, den beraten wir schon vor dem Kauf des Grundstücks oder der Immobilie, inwieweit damit wesentliche Wünsche umsetzbar sind, ob das Exposé zu essenziellen Fakten schweigt und wie sich das Szenario für das Objekt darstellt, wenn die Umfeld- und Marktentwicklungen einbezogen werden.

L – R

  • Joana Llabrés. Alles scheint unmöglich, bis es jemand macht. (Nelson Mandela)
  • Martin Plante. Den Grund für jede Form suchen, denn jede Form hat ihren Grund. (Eugène Viollet-le-Duc)
  • Rolando López. Glück ist kein Ziel, eigentlich ist es der Weg, den wir zurücklegen.
  • David Moret. Wenn ich in einem Wort beschreiben müsste, was für mich Architektur ist, dann würde ich ,Gleichgewicht sagen.
  • Martin Lange. Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch schaffen. (Albert Einstein)
  • Toni Ruiz. Die Form ist nicht das Ziel, sondern das Resultat. (Unknwon)
  • Luis Moranta. Der Teufel liegt im Detail.
  • Francisco Ponsetti. Jede neue Situation erfordert eine neue Architektur. (Jean Nouvel)
  • Ando Schirmer. Wer sich am Ziel glaubt, geht zurück. (Lao Tse)
  • Manuel Perez. Eine mathematische Wahrheit ist an sich weder einfach noch kompliziert , sie ist. (Émile Lemoine)
  • Diana Schneider. In der Gegenwart leben, weil Vergangenheit und Zukunft Teil der Vorstellungskraft unseres Geistes sind.
  • Johannes Kiefer. Sich einem bestimmten Baustil zu verschreiben, ist Ausdruck von Stillstand und Gleichgültigkeit.
  • Eduardo Martínez. Der Unterschied zwischen dem, was wir tun, und dem was wir in der Lage wären, zu tun, würde genügen, um die meisten Probleme der Welt zu lösen.
    (Gandhi)